iten
Navigation

Urlaub am Fuße der Seiser Alm

Das Gemeindegebiet von Völs erstreckt sich von 315 m bis hinauf auf 2.564 m Meereshöhe und bietet mit Weinbergen und Almwiesen eine bunte Vegetation. Das Dorf selbst liegt auf 880 m am Fuß des Schlern und unweit der Seiser Alm. Der Ort zeichnet sich durch sein mildes Klima und seine Tradition um das Heubad aus. Seit über 100 Jahren ist Völs am Schlern deshalb als Kurort beliebtes Reiseziel. Aber auch Feinschmecker, Kulturinteressierte und Aktivurlauber fühlen sich in Völs am Schlern wohl.

Kulturliebhaber sollten sich eine Führung durch Schloss Prösels nicht entgehen lassen. Im Schloss werden auch die hochkarätigen Kammermusikwochen organisiert. Zum Schlern International Music Festival reisen internationale Musikstudenten an, die vor Ort mit den Schülern proben und täglich Konzerte geben. Die Galerie in Völs zeigt von Juni bis Oktober Werke von bedeutenden Südtiroler Künstlern. Zahlreiche Kirchen und Kapellen wie St. Konstantin und St. Peter am Bühl sowie die feierlichen Messen zu Ostern und im Advent bzw. die Prozessionen zeugen von der religiösen Tradition. Swing & Snow bietet hingegen auf Skihütten, in Hotels und Restaurants –auch bei uns im Hotel Heubad – einen Mix aus traditioneller Volksmusik mit Jazz, Soul, Pop und Klassik von Gruppen aus dem gesamten Alpenraum.

Sportliches Highlight ist der Oswald von Wolkenstein Ritt am ersten Juniwochenende.

Kulinarischer Höhepunkt in Völs ist das Völser Kuchlkastl im Oktober. Bei dieser Spezialitätenwoche steht Bodenständiges auf dem Speiseplan. Grundlage für die Auswahl der Gerichte bilden alte Rezepte, die die Küchenchefs der Zeit anpassen und mit wunderbaren Zutaten verfeinern. Das Völser Kuchlkastl: ein Muss für Feinschmecker.