Völs am Schlern unweit der Seiser Alm lockt das ganze Jahr über zum Aktivurlaub in Südtirol. Im Winter lädt die nahe Seiser Alm mit ihrer atemberaubenden Kulisse zum Skifahren und Snowboarden auf 60 km bestens präparierten Pisten, allesamt sonnig und windgeschützt sowie für Familien ideal. Weitere 100 Pistenkilometer sowie die Sellaronda im angebundenen Skigebiet Gröden machen den Aktivurlaub in den Dolomiten perfekt. Der Skipass Dolomiti Superski bietet die Möglichkeit, in 12 Skigebieten bzw. auf 1.200 Pistenkilometern im Herzen der Dolomiten dem Winterhobby zu frönen. Die Seiser Alm ist auch wunderbar zum Langlaufen: 80 km sonnige und bestens präparierte sowie doppelt bzw. vierfach gespurte Loipen mit Dolomitenblick locken Hobbylangläufer und Nationalteams aus der ganzen Welt zum (Höhen)Training. Wer es auch beim Langlaufen vielfältig liebt, kauft den Loipenpass Dolomiti NordicSki mit Zutritt in 12 Langlaufregionen mit insgesamt 1300 Loipenkilometern. Wer nicht jeden Tag die „Brettln“ anschnallen mag, unternimmt im Aktivurlaub in Südtirol Winterwanderungen rund ums Dorf, idyllische Schneeschuhtouren in die Höhe oder romantische Kutschenfahrten auf der Alm. Auch Rodeln ist bei unseren Gästen sehr beliebt.

Im Frühling erblüht die Natur rund um Völs dank des milden Klimas schon früher als anderenorts. Zu den Highlights im Sommer-Aktivurlaub in den Dolomiten zählt das Wandern & Bergsteigen im Naturpark Schlern Rosengarten und auf der Seiser Alm, zu den Hexenbänken, Aussichtspunkten und Almen. Auch Nordic Walking, Joggen, Mountainbiken und Schwimmen im Völser Weiher sind beliebte Aktivitäten. Wer es im Aktivurlaub in den Dolomiten ruhig angehen möchte, macht Spaziergänge im Dorf und der näheren Umgebung, besucht Schloss Prösels und entspannt in unserem Garten bzw. den Schwimmbädern.