iten
Navigation

Grander belebt Wasser, Menschen und ihre Lebensräume


In den 90er Jahren des letzten Jahrhunderts entdeckte Johann Grander die „Belebung“ von Wasser. Er ahnte wohl kaum, welchen Siegeszug seine Entdeckung rund um den Globus führen sollte. Durch das Verfahren wird die ursprüngliche Kraft des Wassers, welche durch Umwelteinflüsse und den Transport in Druckleitungen verloren geht, wiederhergestellt. Durch die „Belebung“ wird der natürliche Magnetismus im Wasser verstärkt.

Dadurch wird die Struktur des Wassers auf Dauer verändert und man spricht von feinerem Geschmack des Wassers, längerer Haltbarkeit, gesteigertem Wohlbefinden, wohlschmeckenderen Lebensmitteln und Vieles mehr. Es freut uns, dass wir unseren Gästen im gesamten Hotel das Grander Wasser anbieten können, egal in welcher Form Sie auch immer mit Wasser in Berührung kommen, sei es beim Duschen und Baden, im Hallenbad und Freischwimmbad oder in unserer Saunalandschaft.

Genießen Sie einen Urlaub mit „belebtem“ Wasser!